Nur noch 15° Spitzfuß

Yippie! Heute morgen durfte ich laut Anweisung des Arztes den vorletzten Keil aus der Orthese nehmen und habe nun nur noch ca. 15° Spitzfußstellung. Damit kann ich immer noch nicht rund laufen, aber ich stehe in der Hüfte schon nicht mehr ganz so schief.

Größenvergleich Orthese – Nike-Turnschuh
Probeweise hatte ich eben eine Erhöhung auch unter den rechten Fuß gebastelt, aber das fand ich trotzdem noch zu unbequem. Ich soll ja auch noch gar nicht weit rumlaufen. In zwei Wochen kommt dann der letzte Keil raus und in 4 Wochen kann ich die Orthese hoffentlich in die Ecke stellen. Wie es dann mit der Belastbarkeit der Sehne aussieht, weiß ich nicht. Nach dem, wa der Arzt nach der OP sagte, eher beschissen. Das zieht mich im Moment etwas runter – mal positiv gesprochen.

Ich suche im Netz schon die ganze Zeit nach Unterstützungen, die man in normalen Schuhen tragen kann und oben an der Wade befestigt. Da gibt’s das ein oder andere. Ich warte aber erst Ende des Monats ab, was der Arzt dann sagt. Gerne hätte ich auch ein Ultraschall oder MRT von der operierten Sehne. Von außen auf’s Bein gucken bringt ja nun gar keine Erkenntnisse darüber, wie es innen drinnen aussieht. Deswegen hatte ich ja die verdammte Verkalkung.

Jetzt geht’s erstmal für ein paar Stunden ins Büro …

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*