Sonntagsvergnügen

Heute morgen ist Alex mit Tim und zwei seiner Freunde zu einer Wanderung im Wiehengebirge gegangen. Das Wetter hat wohl gerade so mitgespielt und alle hatten zusammen mit noch knapp 30 anderen Kindern reichlich Spaß bei einer Schnitzeljagd. Ich habe in der Zeit den Haushaltsentwurf der Stadt Bad Oeynhausen durchgelesen. Sieht knapp aus, aber das wusste ich schon vorher.

Dann wollte ich “noch schnell” ein Update für das Achillessehnenforum einspielen. Hatte auf einem extra Server eine Spiegelung gebaut und dort die Styles angepasst. Sah auch alles super aus. Also das scharfe Forum in den Wartungsmodus geschaltet, die neuen Dateien rauf, kurz die Pfade in der INI angepasst und … läuft. Also der Forumsteil, nur in die Administration komme ich nicht mehr rein. So ein Dreck. Im Laufe des rumprobierens habe ich mir alles gründlich zerhauen. Auch der zweite Server läuft nicht mehr. Aktuell lädt gerade ein Backup der alten Dateien wieder hoch – das ich aber hier lokal auch nicht zum Laufen bekam. Wenn es kommt, dann kommt es dicke.

Zum kurzen “Abreagieren” sind wir – nachdem Alex und Tim zurück waren – noch zu meinen Eltern gefahren. Tim wollte unbedingt einen Drachen steigen lassen. Reichlich Wind war vorhanden und darum war das kleine Lenkdingen auch kurz darauf in der Luft. Wir hatten allerdings nur eine halbe Stunde Spaß, weil ich dann die Nase des Drachens so nachhaltig in die Wiese gerammt habe, dass ein kleine T-Stück weggesprungen ist und nicht mehr auffindbar war. Wie gesagt, wenn es kommt, dann auch überall.

Wieder zu Hause probiere ich gerade immer noch, das Forum an den Start zu bringen … klappt aber noch nicht. Ich bin gerade richtig schlecht gelaunt :-/

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*