Schmerzen für das Schulfest

Für das Sommerfest der Grundschule bastel’ ich gerade eine kleine Maschine. Was tut man nicht alles für den Nachwuchs :-) Leider habe ich nicht damit gerechnet, dass das so eine schmerzhafte Angelegenheit würde.

Wie ich so gerade mit einem Excenterschleife eine MDF-Platte schön glatt mache, knallt es fürchterlich und gleichzeitig gibt es mir einen Stich in beide Oberschenkel. Hat ein bisschen gedauert, bis ich unter lautem Fluchen geschnallt hatte, was passiert war.

Die Grundplatte auf der bei dem Schleifer die Schleifscheibe mittels Klett befestigt ist, hat sich zerlegt. Da das Ding mit einer mittleren vierstelligen Drehzahl rotiert, kann man sich vorstellen, welche Fliehkräfte die Kunststoffteile nach außen befördern. Ich bin heilfroh, dass ich eine halbwegs dicke Jeans anhatte und keine fuddelige Sommerhose.

Die abgesprengten Teile sind mir rechts und links an die Oberschenkel geknallt und haben dort ihre Spuren hinterlassen. Am schönsten ist, wenn der Schmerz nach lässt ;-) Echt Glück gehabt! Ärgerlich ist aber, dass ich nun einen neuen Schleifer brauche und den Rest gleich von Hand weiter machen muss :-(

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*