Zeuge

Wollte in der Mittagspause nur schnell den gestern Abend Nacht instand gesetzten Rechner ausliefern, da muß ich an einer Einmündung warten, weil ein LKW mit Sattelauflieger in eine Seitenstraße abbiegt. Der kann halt nicht so schnell, war aber auch schon fast ganz rum. Der Auflieger ragte noch etwas über den Gehweg, während die Zugmaschine schon weit in der Zielstraße war und der Fahrer auf die Mittelinsel achtete, um diese nicht zu zerlegen.

Hinter dem Auflieger stand ein Wagen in einer Hofeinfahrt und wollte rückwärts in die Straße einfahren. Und wartete natürlich auch. Und wie der Auflieger langsam rumschwenkt, rollt der Mercedes plötzlich los und rollt und ich denke noch “Warum fährt der denn unter den Auflieger?” Warum er es gemacht hat, weiß ich immer noch nicht, er hat’s jedenfalls gemacht. Und das ist dem Kofferraum nicht gut bekommen. Der herumschwenkende Auflieger hat den Dosenöffner gemacht.

Die gerufene Polizei war sichtlich genervt wegen dem klaren Fall anrücken zu müssen, verhielt sich dafür dann aber ziemlich sachlich, wenn auch bestimmt. Zuerst hat der Mercedesfahrer die Sache geschildert und dann wurde ich gefragt … ich gehe davon aus, dass der slowenische LKW ohne weiteres seine Fahrt fortsetzen konnte.

Getagged mit:
0 Kommentare zu “Zeuge
1 Pings/Trackbacks für "Zeuge"
  1. […] wollte wohl jemand nicht einsehen, dass er sich nicht ganz richtig verhalten hat. Der Schaden war ja auch ärgerlich. Tja, darf ich nun meine mündlich bereits […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*