Kreuzungsvollsteller

Habe ich das falsch im Kopf, dass man bei einem Stau nicht in den Kreuzungsbereich einfahren darf? Dann hat man doch vor der Einmündung bzw. an der Ampel oder Haltelinie zu warten. Warum bekommt das eigentlich niemand auf die Reihe? Als ich neulich morgens zur Arbeit fuhr, stand wieder so ein Dummbatz mitten auf der Kreuzung und blockierte den Fuß- und Radüberweg. Kurz vor dem Bild musste ein Radfahrer wild durch die die Kreuzung blockierenden Kraftfahrzeuge zirkeln. An genau der Stelle bin ich mal von einem Idioten gerammt worden, als ich bei Grün die Kreuzung überquerte und der hinter dem, den Überweg blockierenden LKW, noch schnell 1 Meter nach vorne wollte. Bei sehr vielen Leuten scheint das Hirn auszusetzen, sobald sie sich hinter das Lenkrad setzen. Putzigerweise ist das augenscheinlich bei vielen so, die die Fahrerei berufsmäßig betreiben. Anders kann ich mir nicht erklären, dass vielfach LKWs derart die Kreuzungen dicht machen. Gibt es eine triftige Erklärung für dieses Verhalten? Vielleicht kann ich dann ja erkennen, dass es nicht einfach nur komplette Trottel sind. (mp3)

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*