Shimano E-PDT420 – unerträgliches Knacken

Vor ein paar Wochen habe ich mir die Shimano E-PDT420 Click-Pedale gekauft, weil die verbauten Pedale vermeintlich knackten. Zudem waren die E-PDA530 bei Nässe äußerst rutschig und ich bin mehr als einmal mit dem Schienenbein vor die Pedale geknallt, weil ich abgerutscht bin.

Shimano E-PDT420
Shimano E-PDT420
Leider kam ich vom Regen in die Traufe. Nicht nur, dass sich herausstellte, es waren gar nicht die Pedale die knackten, sondern die rechte Kurbel auf dem Kurbelachse, nein, die neuen Pedale knartschen nun tatsächlich. Und das äußerst enervierend! Schuld daran sind die Kunststoffkörbe mit der Tretauflage, die leicht beweglich auf der Achse montiert sind und so das Ein- und Ausklicken auf der anderen Seite ermöglichen. Das funktioniert auch. Leider hat der Kunststoffkorb auf der rechten Seite ein wenig Spiel auf der Achse und bei jeder Kurbelumdrehung knackst es zweimal. WAAAAAH!

Das macht echt keinen Spaß, solche Geräusche treiben mich in den Wahnsinn. Habe die Dinger eben demontiert und gucke morgen mal in meiner Wühlkiste, was da noch so rumliegt. Eine Seite für normale Schuhe und eine für Klicken habe ich aber nicht. Vielleicht kaufe ich mir die E-PDA530 in schwarz und lebe mit dem Rutschen bei Nässe. Ich weiß es noch nicht! Dabei sind die 420 super zu fahren. Große Auflage, sehr rutschfest. Schade.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

5 Kommentare zu „Shimano E-PDT420 – unerträgliches Knacken

  1. Hmm, ich habe gerade nachgeschaut. An meinem neuen Rad sind ebenfalls die 420 montiert. Bisher habe ich kein knacken – 300 km gefahren.
    Hast Du es schonmal mit verschiedenen Sprays probiert. Teflon, Silikon o.ä.?
    Wenn ich es richtig verstehe knackt auch nur die eine Pedale!? Vielleicht solltest Du mal über den Garantieweg die Pedale tauschen (lassen).

    • Bei Amazon gekauft, Rückgabefrist abgelaufen. Das es ein Fehler ist, ist mir klar, das Ding hat zuviel Spiel. Anfrage habe ich schon gestellt.

      Sprays helfen bei 1mm Spiel nicht.

  2. Die einfachen PD-M324 drehen gut, rutschen nicht und knacken zumindest bei mir auch nicht. Leider ist eine Wartung der Lager nicht vorgesehen, ansonsten kann ich mich nicht beklagen. Vielleicht eine Alternative? Knackende PD-T420 hatte jedenfalls ein Freund von mir auch, bis er sie frustriert gegen was anderes gewechselt hat.

    • Die M324 habe ich am Mountainbike, die sind wirklich gut. Allerdings ist der Korb etwas grob, so dass die Ledersohle von Büroschuhen etwas gelitten hat. Daher wollte ich Pedale mit einer großflächigeren Auflage probieren. Da sind die 430 klasse und haben auch bei Nässe eine hervorragende Haftung. Nur leider ist der Korb aus Kunststoff und das neigt zum Ausnudeln und Spiel haben. Daher auch das Knacken.

Schreibe einen Kommentar zu Jörg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*