Knautschsessel

Wir hatten im Wohnzimmer jahrelang so einen Sitzsack liegen und das hauptsächlich im Weg. Der war zwar warm und gemütlich, sah aber Scheiße aus und taugte echt nur zum drauf liegen. Nachdem wir bei Möbel-Heinrich den Verkäufer genug genervt hatten, sind wir noch ein bisschen rumgeschlendert und ich habe das Ding entdeckt:

Farblich passend zu dem was eh schon bei uns rumsteht und womöglich bald noch kommt. Ein bisschen knautschig und man kann das Kissen für die Beine unter die Sitzfläche klappen und hat dann einen etwas höheren Sessel. Auch gemütlich, hat aber den Vorteil, dass er besser in Form bleibt und weniger Grundfläche benötigt. Gefällt mir … und der Frau und dem kleinen Jungen!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*