Googlesuche hintergrundbebildert

Seit ein paar Tage zwingt Google seine Nutzer dazu auf mehr oder weniger nervige Bilder zu starren, sobald sie die normale Suchseite aufrufen. Das kann man als Nicht-Googlekonto-Besitzer wohl auch nicht abändern. Ist man allerdings mit einer Mailadresse dort gesegnet, kann mn sich den Suchbildschirm gestalten wie man möchte.

Ich find’s gut!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*