Wochenendarbeit

Um 0:18 Uhr am Samstagmorgen habe ich den Freitagsarbeitstag beendet. Haben eine kleine Umstellungsaktion gehabt, die dann doch insgesamt 9 Leute intensiv beschäftigt hat. Und den Samstag haben wir – weil’s so schön ist – gleich noch dran gehängt. Also um 9 wieder am Arbeitsplatz aufgeschlagen und und um 18 Uhr nach Hause gedackelt. Dazwischen ganz viel gelaufen und getippert. Manchmal ist EDV doch auch Handwerk. Jedenfalls bin ich jetzt nur noch auf’s Sofa gefallen und gucke mir mit der Familie “DSDS” an. Eigentlich wollte ich noch an einer Landtagswahlkampfaktion weiter basteln, aber da habe ich wirklich keinen Kopf mehr für.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*