Gehwegparker

Als ich Timmie von Oma & Opa abholte, stand auf dem Hinweg schon dieser Wagen auf dem Gehweg. Kleine Kinder auf dem Fahrrad oder die Oma, die knapp hundert Meter weiter mit ihrem Rollator unterwegs war, kommen da nicht dran vorbei. Wieso sind diese Gehwegparker eigentlich so gedankenlos? Lernt man heutzutage in der Fahrschule nicht mehr, dass derartiges Parken schlicht verboten ist? Anders kann es nicht sein, denn wenn solche Parker wissen, dass sie so nicht parken dürfen, dann wären sie ja rücksichtlose Ignoranten. Und das ist ja niemand da draußen, oder?

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*