ASRock-Bios

Für das neulich gekaufte und funktionsunfähige Board kam heute vom ASRock-Support der neu geflashte Bios-Chip zurück. Und was soll ich sagen? Das Ding lief sofort. Die nächsten Tage kommt noch ein passendes Netzteil und dann kann ich Alex alten AMD 1600+ endlich auf’s Altenteil schicken.

Ein Lob an den ASRock-Support! Sehr geduldig haben sie alle meine Fragen beantwortet, mir angeboten das Slotblech mit dem VGA-Ausgang für ‘n 5er zuzuschicken und als alles trotzdem nicht funktionierte, das Bios kostenlos zu flashen. So stelle ich mir das vor! Es gibt halt Firmen die wissen, wie man seine Kunden hält. Ist bei Siku auch so gewesen. Und nit dem Friseur meines Vertraues hatte ich letztlich auch ein nettes Telefonat. Werde da auch weiterhin hingehen.

Es geht aber auch anders … z.B. was die Kommunikation mit Stadt und Stadtwerken angeht. Aber dort muß man sich ja auch nicht um Kundenabwanderung sorgen.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*