Hochmut und so weiter

Ich steh’ mit meinen schwarzen Aldi-Radklamotten im WEZ und suche nach Active O2 “Apfel-Kiwi” … da sehe ich sicher nicht so aus, als wenn ich in die Oper will. Und die klackernden Cleats auf den Fliesen wirken womöglich lustig. Weiß ich nicht. Jedenfalls kicherten die 3 pubertierenden Teenie-Mädels heftig und die hochgebundenen Apfelbrüstchen wippten im Takt der vor den Mund gehaltenen Hände. An der Kasse stand das Trio telefonierenderweise vor mir und bezahlte ihren Sixpack Veltins V+ und den Ice-Tea. Wollten sich wohl einen schönen Nachmittag an der nächsten Bushaltestelle machen. Und nochmal den alten Kerl in den schwarzen Klotten von oben bis unten mustern …

Beim Rausgehen waren sie allerdings zu doof, Handy und Sixpack vernünftig zu halten, so daß Newtons Gesetz bestätigt wurde – auch wenn die da sicher noch nie was von gehört hatten – und ein Teil des Getränkevorrats splitternd den Boden küsste! Wer trinken will, muß auch tragen können.

Jedenfalls hab’ ich zuletzt gelächelt – in die peinlich roten Gesichter der drei Hühner … und jetzt packe ich Apfel-Kiwi in die Getränkehalter und fahre Richtung Sonne!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*