Flanieren

Als es heute vormittag anfing aus schwarzen Wolken zu hageln, sah es nicht so aus, als wenn wir noch raus gehen würden. Am Nachmittag besserte sich das Wetter aber schlagartig und wir sind ein bißchen los um spazieren zu gehen. War zwar kalt, aber ganz angenehm. Und mit unserem Benefit-Book konnten wir in der alten Kaffeestube auf dem Gelände sogar noch günstig einen Kaffee und Kuchen bekommen – einer war umsonst! Sehr warm in dem Glashaus, richtig angenehm.

Etwas ärgerlich sind allerdings die Flachwichser, die sich an den Bänken und Spielgeräten auslassen. Was sind das für Typen, die Rückenlehnen aus den Holzbänken reißen oder die Glasscheiben der Kinderspielsachen zerschlagen? Alles was kostenlos zur Verfügung gestellt wird, fällt irgendwann dem Vandalismus zum Opfer. Müssen ganz arme Würstchen sein, die sowas machen …

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*