Westkorso / Zeppelinstraße

22.10.2006 – Angeregt durch einen Artikel in der NW, in welchem völlig zu Recht auf die Mißstände in den Straßen hingewiesen wurde, fuhr ich dort mal mit Kamera vorbei. Ohne bin ich dort desöfteren, da dies die Route aus der Innenstadt zum Aqua-Magica-Gelände und von dort zur Pfeffermühle hoch ist.

Der dort rechts eingezeichnet Radstreifen ist tatsächlich Makulatur. Auf dem Bild führt nach rechts der Westkorso, welcher Richtung Innenstadt eine Einbahnstraße ist und nur in der auf dem Bild gezeigten Pfeilrichtung zu befahren ist. Als Radfahrer darf man allerdings die Einbahnstraße "verkehrt herum" benutzen. Die Zeppelinstraße ebenfalls und daher wurde dort dieser putzige Weg aufgemalt. Für das Problem kann es keine vernünftige Lösung geben, es sei denn, man stellt dort Pfähle auf, die den Angebotsstreifen für KFZ tabu machen. Sonst wird dort immer geschnitten werden. Autofahrer denken an so etwas nicht – die meisten jedenfalls nicht.

Weiter geht es den Westkorso in der eigentlichen Einbahnstraßenrichtung hinunter. Von unten darf man als Radfahrer "verkehrt" einfahren. Dies veranlasste irgendjemanden ohne Sinn und Verstand mit dem Farbpinsel auf der Fahrbahn zu malen. Zwei Abbiegespuren für KFZ nach rechts und links und in die Linksabbiegespur einen Fahrstreifen für Fahrräder in die entgegengesetzte Richtung! Das ist gemeingefährlicher Blödsinn? Ja, stimmt. Dort gehören keine zwei Spuren für KFZ hin. Punkt. Dort ist eine Einbahnstraße. Also fahren die KFZ auf einer Spur und plötzlich ist Platz für die Radfahrer. Gerne auch mit einem breiten Fahrstreifen. Man draf auch nicht vergessen, dass dies alles innerhalb einer 30-Zone im Kurgebiet ist.

Links ab in die Herforder und wieder die Zepelinstraße hoch, damit auch noch ein Bild von dem weiteren Angebotsstreifen im Knick Zeppelin-/Wiesenstraße gemacht werden kann. Sieht übel aus, oder? Ist es auch. Nicht geplant, aber trotzdem passend: ich stehe zwischen zwei parkenden Autos und fotografiere nach oben, als die silberne A-Klasse links im Bild mich mit einem Affenzahn fast rammt um dann selbstredend über den Angebotsstreifen die Kurve zu schneiden. Es war so knapp, wie es auf dem Bild aussieht. An dieser Stelle noch ein fröhliches "Du Idiot" an den Fahrer des Wagens. "Was habt ihr euch dabei gedacht?" geht an die Planer dieser Gefährlichkeit.

Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*