Nachts, 20 vor 3

Keine gute Zeit für ein Telefonat. Allein vom Klingeln ist der Puls dann schon auf 180 … was alles passiert sein kann. Den ein oder anderen Sorgenfall hat man ja immer. Glücklicherweise (?) war’s nur die Klimaüberwachung. Aufstehen, anziehen, losfahren, nachgucken … [gähn]

Eins ist sicher, um die Zeit kann man hervorragend am Straßenverkehr teilnehmen in Bad Oeynhausen. Keine Staus, annähernd grüne Welle. So gut wie keine anderen Autofahrer, und die die unterwegs sind, sind auch müde und nicht genervt ;-)

Und das eigentliche Problem wird in ein paar Stunden gelöst. Die Nacht sollte erstmal gerettet sein.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*