Stundenplan

Man ist als Elternteil in einigen Bereichen von anderen abhängig. Zum Beispiel muß man für seine Kinder Betreuungen organisieren, sich mit anderen absprechen – und wenn es “nur” Oma und Opa oder Onkel und Tante sind. Es kann also durchaus sein, dass z.B. hinter einer simplen Planänderung unter Umständen ein riesen Rattenschwanz hängt. Nicht hilfreich ist dann, wenn Neuigkeiten erst dann verteilt werden, wenn der betroffene Zeitraum bereits begonnen hat. Es ist auch unschön, wenn man Änderungen nicht zeitig kommuniziert. Dann wartet Hänschen nämlich um 10 Uhr und die Eltern kommen erst um halb 12. Letzteres ist uns glücklicherweise nicht passiert.

Womöglich bin ich auch nur zu pingelig. Vielleicht habe ich auch überhaupt keine Ahnung von Organisation und Planung und kann mir die vielfältigen Schwierigkeiten nicht vorstellen. Ganz sicher ist mir auch völlig unklar, wie man viele Dinge unter einen Hut bringt.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*