Zeugnisausgabe

Samstag war die “feierliche” Zeugnisausgabe. War nett … im Lehrerzimmer sitzen und ein paar Reden anhören. Mit meiner Abschlußnote bin ich auch zufrieden – wenngleich zwei Mädels um 0,1 Note besser waren ;-)

Abends wurde dann ausgiebig gefeiert. Das Wetter meinte es gut und es blieb den ganzen Abend trocken und lauwarm. So war Grillen im Freien überhaupt kein Problem und der Alkohol machte die fehlende Sommerwärme mehr als wett (Abschlussgrillen).

Irgendwann waren wir dann nur noch zu fünft und irgendwer kam auf die Idee noch in die Wilhelmshöhe zu fahren. Irgendwie sind wir dann auch noch mit meinem Auto dorthin gekommen und haben den Abend … äh … Morgen dort ausklingen lassen. Dafür mußte ich dann bis Sonntagmittag leiden und der Montag war *richtig* schlimm. Übelste Kopfschmerzen – weiß nicht ob das am Feiern oder am Wetter lag :-)

Jedenfalls: Geschafft!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*