Kurz zur Ebenöde rauf

Auch weil ich mir im Winter wieder eine ordentliche Plautze angefuttert habe, bin ich eben sofort nach dem Büro in den Raddress geschlüpft. Das Wetter war mit deutlich zweistelligen Temperaturen einfach zu gut, um gleich auf das Sofa zu fallen!

Sonnenuntergang auf der Ebenöde


Belohnt wurde ich mit einem wunderschönen Sonnenuntergang oben auf der Ebenöde. Und die Lunge hat wieder erwarten nicht gebrannt ;-) Danach noch kurz bei Mama reingeschaut und beschaulich nach Hause gerollt. Sehr schön!

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*