Der frühe Vogel fängt den Wurm

Ich hatte mir den Wecker heute Morgen auf 6:00 Uhr gestellt. Das ist nichtmal in der Woche meine Zeit. Aber es gibt ein paar Zeitgenossen, die Treffen sich Sonntagsmorgens um 7 Uhr um zu spielen. Der Vorteil ist, man stiehlt der Familie nicht die Zeit am Nachmittag. Unglücklich war, dass Nachwuchs 2.0 derzeit – sind wir mal positiv – eine sehr aktive Nachtruhe hat. Zum größten Teil leidet Alex darunter, aber ich bin dann halt auch wach. Als der Wcker klingelte habe ich mich daher mehrfach umgedreht und die Decke über die Ohren gezogen. Letztendlich bin ich kurz vor halb sieben aber doch aufgestanden, habe geduscht und war 2 Minuten zu spät am vereinbarten Treffpunkt in Bückeburg.

Schlosshof in Bückeburg
Schlosshof in Bückeburg
Zu meinem Erstaunen waren sogar mehr als 2 Leute anwesend. Verrückt, dass es noch andere solche Spezialisten gibt. Wir sind dann ein wenig in Bückeburg umher spaziert und haben bei Eiseskälte die Portale abgegrast und die raren 8er-Items gefarmt. Ich war am Ende auch am Itemlimit und hätte gar nicht mehr aufnehmen können. Neben dem Effekt auf das Spiel, war aber auch die frische Luft super angenehm und Spaß hatten wir auch. Auf dem Rückweg habe ich für die Familie zu Hause noch frische Brötchen gekauft und danach gab’s Frühstück!

Irgendwie hing ich aber trotzdem in den Seilen. Scheiß Erkältung. Frische Luft hin oder her, als Nachwuchs 2.0 sich zum Mittagsschlaf hinlegte, bin ich auch eingepennt und habe vom Nachmittag nichts mitbekommen. Bin dann noch mit Nachwuchs 1.0 zu meiner Mutter gefahren. Auf dem Weg dorthin und auf dem Rückweg haben Tim und ich die in der Nacht frühmorgens gesammelten Items verballert und Rehme und Oberbecksen blau eingefärbt.

Intel-Map Rehme/Oberbecksen
Intel-Map Rehme/Oberbecksen
Hält wahrscheinlich eh nicht lange, auch wenn im Moment recht wenig gespielt wird – macht aber trotzdem Spaß. Ich freue mich schon auf den Frühling, dann geht’s mit dem Rad los! Im Winter ist Radfahren *und* spielen einfach unpraktikabel.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*