Radfahrerin angefahren, Unfallverursacher flüchtet

Liebe Polizei, sind das die Unfälle, die man durch Wahnwesten verhindern könnte? Polizei Mi-Lü: Auto fährt nach Kollision mit Radfahrerin weiter
… Als sie an der Kreuzung die Königstraße in Richtung Schenkendorfstraße überquerte, wurde sie auf der Fußgängerfurt von einem vom Hohenzollernring abbiegenden Pkw erfasst und stürzte zu Boden. Der Pkw fuhr anschließend weiter …
Wenn man abbiegt, muss man aufpassen. Noch dazu, wenn dort eine Querungsfurt ist! Ganz offensichtlich nicht geschehen. Und dann einfach abhauen. Das ist die Realität. Wen kontrolliert man dann mal zur Sicherheit? Klar, die Radfahrenden!

Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*