Feierabendrunde

Bin heute mal dieselbe Runde gefahren, die ich am Montag bereits unter die Räder genommen habe. Einziger Unterschied heute: anderes Rad. Am Anfang der Woche war es das Scott Aspect 50 und heute habe ich das vermeintlich schnellere Scott Sub 30 benutzt. Und tatsächlich war ich heute fixer unterwegs und fühlte mich dabei viel entspannter. Das Aspect fährt natürlich besser durch die Schlaglöcher und das Sub ist bretthart, aber die ganzen Hügel rauf ging es deutlich flotter.

25,1 Km | 20,8 Km/h Schnitt | 50,1 Km/h max. | 328 Höhenmeter

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*