Nach der Arbeit

… ist vor der Arbeit. Bin im Büro ‘ne Viertelstunde früher gegangen – Gleitzeit sei Dank – und habe mich eilends ins Rathaus begeben, um in einem Ausschuss zu sitzen. Die Tagesordnung war überschaubar und es gab auch nicht viel Diskussionsbedarf. Das passte mir auch ganz gut, weil direkt im Anschluß in Minden die Kreismitgliederversammlung der Grünen stattfand. Und da wollte ich heute zum ersten Mal dran teilnehmen. Weil wir im Rathaus so schnell fertig waren, konnte ich sogar noch kurz zu Hause rein schauen, wo mich die Frau überraschte:

Sehr lecker! Und so adrett angerichtet. Da konnte ich nicht widerstehen und habe erst noch schnell alles runtergeschlungen den Salat genossen, bevor ich den Yeti nach Minden geprügelt gesteuert habe. Bin gerade rechtzeitig im alten E-Werk aufgeschlagen.

Die Sitzung war interessant. Wie bei uns ;-) nur größer. Ich denke, ich nehme da ruhig noch öfter teil. Man kann u.U. doch das ein oder andere mal anmerken und auf die eigenen Belange aufmerksam machen. Ich denke, dazu ist es auch gedacht. Und um kurz vor 23 Uhr war ich dann auch schon zu Hause. Klasse, da kann ich sogar noch schlafen, bevor ich wieder ins Büro fahre ;-)

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*