Lächeln macht aggressiv

Gestern war ich mit dem Rad unterwegs zur Ortsverbandsversammlung der Grünen, als ich gegenüber von Irmer & Elze (heißen die eigentlich noch so?) auf dem westlichen Radweg ein dort parkendes Fahrzeug passierte. Der Fahrer des Oberklassewagens mit Düsseldorfer Kennzeichen schien gerade per Freisprecheinrichtung zu telefonieren und stand mit der rechten Fahrzeughälfte komplett auf dem Radweg.

Ich habe neben dem Beifahrerfenster angehalten, mich heruntergebeugt und den Fahrer nett angelächelt. Das hat ihn zunächst zu wildem Gefuchtel animiert. Dann zu drohenden Gesten, dann zu Geschimpfe und nach vielleicht 30 Sekunden zu wütendem Davonbrausen mit heulendem Motor. Und ich habe keinen Ton gesagt, nur gelächelt …

Getagged mit: , ,
7 Kommentare zu “Lächeln macht aggressiv
  1. Gucky sagt:

    Der fühlte sich “ertappt”… ;-)

  2. Silvia sagt:

    Nein, “die” heißen Atlas Copco Portable OEM Solutions, steht ganz groß am Gebäude.

    MfG

    Eine von “denen”

  3. Andreas sagt:

    Da fahr ich da nun jeden Tag zwei mal dran vorbei – und ich denke immer noch “Irmer & Elze”. Ich hatte beim Schreiben im Kopf, dass sich da was geändert hat … aber drauf gekommen bin ich nicht. Ich achte morgen mal auf das Schild :-)

  4. Martin sagt:

    Was lächelst du den auch an. Das ist verboten! :)

  5. Lars sagt:

    Ist auch für mich noch »Irmer & Elze«. Ebenso wie »Famila« für mich und viele andere noch immer »Ratio« heißt. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier …

  6. Gucky sagt:

    Das kommt daher, weil man es über viele Jahre gewohnt war, dass dort Irmer & Elze war.
    Wenn mir jemand z. B. eine Wegbeschreibung geben würde und würde den oben im Kommentar von @Silvia angegebenen Namen nennen, dann wüßte ich nicht (jedenfalls bisher) wo er meint. Würde er Irmer & Elze sagen, entstände sofort ein Bild im Kopf. Stahls Bratwurst… ein Stück weiter… :-) (ach… ist ja auch nicht mehr “Stahls” Bratwurst fällt mir gerade ein ?)
    Naja… ich bin über Veränderungen in B. O. auch nicht mehr auf dem Laufenden…

  7. Andreas sagt:

    Den Namenszug “Atlas Copco Portable OEM Solutions” habe ich heute morgen übrigens nicht gesehen … dafür ein Schild, auf dem immer noch “Irmer” steht ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*