Winterwege

Die Bilder sind vom 24.12., als wir zu Fuß in die Innenstadt gegangen sind. Viele Anwohner hatten den Gehweg vor ihren Grundstücken vorbildlich frei geschoben. Es wäre trotzdem nicht möglich gewesen, mit dem Rad den Weg durchgängig zu fahren. Es war zu Fuß sehr anstrengend, weil stellenweise gar nichts geräumt war. An anderen Stellen war der Schnee genau an den Querungen der Fahrbahn zu Hügeln aufgehäuft. Das ist nicht erst seit gestern so, vor 12 Tagen habe ich eine diesbezügliche Mail geschrieben. Bisher keine Antwort. Aber da wo man nicht fahren darf, da wird geräumt.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*