Passwörter unter der Tastatur

Klar, die Witze habe ich auch gerissen und immer behauptet, dass sichere Passwörter nur dazu führen, dass sich die Mitarbeiter Zettel unter ihre Tastaturen kleben. Naiv wie ich bin habe ich das aber nicht selbst geglaubt, sondern auf das Gute im Menschen gehofft. Gedacht, die merken sich ihre Passwörter wirklich. Bis ich vorhin ein vollkommen versifftes Schreibgerät entsorgt und zufällig mal drunter geguckt habe. Und da peckte tatsächlich ein gelbes PostIt mit zwei Passwörtern! Und dann noch aus der Kategorie “sonne1000” … Deuka!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

1 Kommentar zu „Passwörter unter der Tastatur

  1. Mit Paßwörtern… das ist so eine Sache…
    Man braucht heute bei fast allem ein Paßwort (Mailkonto, der Zugang zur Webseitenverwaltung, zum Blog und, und, und…)
    Wer soll sich die alle merken ?
    Zumal man nicht bei allen Diensten das gleiche Paßwort verwenden soll.
    Wenn man sich nun ein sicheres Paßwort generieren läßt (gibt ja so Dienste), dann kann man es sich nicht merken und MUSS es aufschreiben bzw. auf dem Computer speichern.
    Ob nun in einem Büro z. B. unter der Tastatur der richtige Ort ist, ist natürlich mehr als fraglich… :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*