Kubuntu 8.10 auf EeePC 900a

Kleines Spielkind das ich bin habe ich eben mal Kubuntu 8.10 runter geladen und mit unetbotin auf einen USB-Stick gebastelt. Davon dann den EeePC gebootet und … Feuerwerk :-) Das sieht deutlich besser aus als das mit Windowblinds aufgemöbelte XP. Und der Fenstermanager macht richtig Spaß. Zum Arbeiten braucht das kein Mensch, aber das Auge isst ja auch mit.

Leider habe ich das WLAN mit Kubuntu auf dem EeePC nicht installiert bekommen. Sonst hätte ich das System längst installiert.

Verwendete Schlagwörter: ,

3 Kommentare zu „Kubuntu 8.10 auf EeePC 900a

  1. DAS findest du schön mit diesen wackelnden Fenstern ?
    Ich habe jedenfalls EIN Linux laufen und da das alles macht was ich brauche, sehe ich keine Veranlassung, auf eine andere Version umzusteigen.

  2. Ja sicher, das wobbeln finde ich ziemlich lustig. Ansonsten hat das auf die Funktion des Betriebssystems ja keine Auswirkung und sehr wahrscheinlich kannst Du das bei deiner Distribution sicher auch nachrüsten …

  3. Heute kann ich hier auch mal vorbeikommen- ja, die kenne ich, diese netten Sachen. :-) Aber ich bin in Reality überhaupt kein “Spielkind” und brauche ein System, bei dem alles das functioniert, was bei mir gehen muss. Das gewährleistet dieses nicht.

    Diese Spielsachen sind zwar hübsch anzusehen – aber was Mr. Gucky schreibt mit optische Orientierung – das hat für mich nichts mit Spielsachen zu tun ;-)

    Für Umstellungen hab ich ausserdem auch gar keine Zeit. Und ich kenne ausserdem aus meinem Umfeld Leute, die das wieder runter geworfen haben oder als Zweit- oder Drittsystem für bestimmte Zwecke, genauso wie ein virtueller PC.

    Man muss sich in alles einlesen und austesten – diese Dinge … dafür bin ich viel zu viel unterwegs und habe ganz andere Dinge zu tun. Mein Interesse ist nur Blogging – keine Technik. :)

    Aber wem das Spass macht, eine ganz nette Sache oder für Reise-“PC” :D

    Bei der so genannten Sicherheit gehe ich nicht konform – denn auch Windows kann man sicher machen!

Schreibe einen Kommentar zu Diane Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*