Steinstraße


Steinstrasse

08.03.2008

Die Steinstraße ist auf jeder Seite mit einem wunderschön blau beschilderten gemeinsamen Geh- und Radweg ausgestattet. Auf jeder Straßenseite sind Parkbuchten die natürlich nicht vom Geh-/Radweg getrennt sind. Wenn ein Beifahrer nun aussteigt und wie es so üblich ist ohne aufzupassen die Tür aufreisst, hat man als Radler verloren. Dazu kommen noch reichlich Seitenstraßen und alle 5 Meter eine Hofeinfahrt. Keine Frage, hier muß man gegenüber der Fahrbahn deutlich erhöhte Aufmerksamkeit walten lassen, will man unbeschadet von a nach b.

Meine Lieblingsstelle ist allerdings an der Kreuzung zur Weserstrasse in Höhe der Waschanlage/Tankstelle. Weil beim Ausfahren aus der Tankstelle die Lastwagen alle Nase lang über den Geh-/Radweg abgekürzt haben, wurden dort stylische Poller aufgestellt – Mitten auf den Radweg. Das macht Sinn. Aber an der Stelle sollte man sowieso spätestens auf die Fahrbahn wechseln, da die Weserstraße dankenswerter Weise unberadwegt ist.

07.12.2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*