Strohwitwerrunde

Die Frau ist mit Nachwuchs 1.0 und 2.0 außer Haus. Besucht Tims Patentante an diesem Wochenende. Das habe ich genutzt, um gestern abend völlig sinnlos durch die Gegend zu fahren und Ingress zu spielen. Lecker Abendessen gab’s beim Amerikaner mit dem großen M um kurz vor Mitternacht :-) Heute morgen bin ich zeitig um 8 Uhr aufgestanden und gegen 9 Uhr Richtung Bückeburg gefahren. Hatte auch das Handy mit und den Ingress-Scanner an, ursächlich habe ich aber – völlig untypisch und total verrückt – den Feiertag genutzt und ein bisschen Klamotten gekauft!

Und als es dann gegen Mittag wie versprochen angenehm war wurde, nutzte ich den Spätspätsommertag für eine kleine Radrunde nach Hausberge. War schon ewig nicht mehr am Fernsehturm. Mal schauen, wie ich den Abend gestalte … habe eigentlich keine Lust ins Kino zu gehen. Mal sehen.

32 Km | 46,1 Km/h max. | 18,3 Km/h Schnitt | 284 Höhenmeter

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*