Super Wetter

Heute und morgen ist noch einmal Sommer gemeldet. Also früh auf und frisch ans Werk. Wie offensichtlich alle anderen auch haben wir im Garten die gewucherten Büsche und Hecken gestutzt. Zuerst zaghaft, dann aber mit der groben Kelle. Das letzte Mal richtig stutzen mag schon 3 Jahre her sein. Da kam dann ganz schön was runter – und die Nachbarn müssen unseren Anblick nun erst wieder ein paar Monate ertragen ;-)

Weil es immer mehr wurde, habe ich schließlich den Anhänger geholt, weil er Volvo innen schon voll war. Mit 12,50 Euro ist man dabei und darf den Stadtwerken den Grünschnitt auf den Hof kippen. Bis 13 Uhr. Ich war genau rechtzeitig dort, denn als ich am Ausladen war, bildete sich ratz-fatz eine lange Schlange. Nicht weil ich so lahm war, sondern weil alle auf den letzten Sticken ihren Dreck weg bringen. Habe ich ja mal wieder Glück gehabt.

Nachmittags waren wir dann in Eidinghausen bei einem Freund von Tim auf einem Sommerfest im Garten eingeladen. Im Garten tummelten sich ca. 25 Kinder und es war ein Heidenspaß für die Kleinen. Ans Grundstück grenzt ein kleines Stück Wald inkl. Kletterbäumen und Bach an und die Gäste waren reichlich beschäftigt.

Und das letzte Mal, dass ich auf einer Party war wo soviele Fahrräder vor der Tür standen, muß so vor 20 Jahren gewesen sein. Sehr schön.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

1 Kommentar zu „Super Wetter

Schreibe einen Kommentar zu Gucky Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*