Sommerurlaub 2008

Nu’ isser also vorbei. Schluß aus, das süße Leben hat ein Ende. Wir sind nach 14 Tagen im kühlen Kühlungsborn wieder zu Hause angekommen. Wer sich schon immer kein Stück dafür interessiert hat, was wir im Urlaub so gemacht haben und wie es dort ausgesehen hat, der sollte sich auch nicht die Urlaubsbeschreibung durchlesen, die ich hier ein bißchen außerhalb des Blogs abgelegt habe.

Ich versuche mal einen Link an den einzelnen Tagen anzubringen, damit man Kommentare direkt an diesen Eintrag hängen kann – falls man sich befleißigt fühlt, etwas mitzuteilen.

Getagged mit: , , , , , ,
2 Kommentare zu “Sommerurlaub 2008
  1. Ute sagt:

    Hab’ gestern bei einer Freundin am LAN gesessen und konnte mir Deinen Bericht in Ruhe durchlesen. Die Sonnenuntergangsbilder sind einfach nur klasse!!

  2. x sagt:

    herzlich willkommen zurück im leben!!! ;-))

    denke auch mal, 3 Wochen Urlaub sind genuf. warst ja zum glück oft online und hast uns trotz (oder gerade WEGEN) urlaub viele blogeinträge geschenkt.

    weiter so….

    Stephan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*