April, bist Du’s?

Wie soll man da planen? Eigentlich steht heute Abend das Osterfeuer des BVBO auf dem Programm. Und bis heute Nachmittag gegen 16.00 Uhr sah es auch ganz gut aus. Zumindest als wir bei meinen Eltern ins Auto stiegen, um nach Hause zu fahren

5 Kilometer weiter und 10 Minuten später präsentiert sich die Lage etwas anders. So kann man nicht arbeiten! Ich will Sommer!

Echt, keine 10 Minuten später donnert es auch noch und die Flocken sind einen 1 Zentimeter im Durchmesser.

Und noch während ich das hier tippe, reißt der Himmel plötzlich auf und die Sonne strahlt aus einem blauen Himmel gleißend hell ins Arbeitszimmer. Ich werd’ noch verrückt. Da komme ich ja mit dem Fotos machen nicht nach :-(

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

2 Kommentare zu „April, bist Du’s?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*