AmaSnipe

Der Sven ist ein richtiger Tausendsassa! Und einer mit Überblick zudem. Und er hatte das gleiche Problem, das ich auch habe hatte. Zum einen hunderte originalverpackte und ungesehene DVDs im Regal und zum anderen eine Wunschliste, die verstaubt. Man will ‘ne DVD oder ein Comic Buch bei Amazon kaufen, aber der Preis ist nicht wohlfeil. Ich hab’ das dann immer auf meine Wunschliste gepackt und gedacht “Schau’ ich mal wieder rein …” – Ja Ne, is’ klar. Macht natürlich keiner. Spart Geld, weil man das Gewünschte nicht kauft.

So, und da hat der Bielefelder Programmierkünstler kurzerhand eine Lösung gebaut: AmaSnipe. Einfach bei Amazon stöbern, bei AmaSnipe merken (z.B. per Bookmarklet), gewünschten Preis eintragen und warten, bis die Nachricht über die Preissenkung im Postfach eintrudelt. Einziger Haken: wenn Amazon den Preis nicht senkt, kommt auch keine Mail. Einfach mal ausprobieren …

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*