Disaster Recovery

In den gelöschten Dateien von heute Nachmittag steckte doch etwas mehr als nur ein wenig “Rosenkohlauflauf” :-( Ich weiß wie das ist, vor 6 Jahren habe ich mir mal – allerdings wegen einem Hardwaredefekt – ähnliche Mengen an Daten ins Nirvana gekegelt. Jedenfalls war die ein oder andere Sache zwar nicht lebenswichtig, aber doch sehr ärgerlich.

Falls ihr auch mal in so einer Situation seid, dann sei euch der PC Inspector File Recovery ans Herz gelegt. Nachdem das Tool tatsächlich einige Stunden auf den zwei Platten in zwei Rechnern rum gerödelt hat, konnte ich – yippiaiyeah – die fast wichtigste Adresssammlung wieder zurückholen. Mir ist ein (kleiner) Stein vom Herzen gefallen! Die Erfolgschancen stehen übrigens besser, wenn man nach so einer planlosen Löschaktion nicht mehr auf der betreffenden Platte schreibt …

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*