Windows Vista

Ich bin gespannt. Die Downloadserver waren vorgestern nicht zu erreichen. Ich hab’s ein paar Mal probiert und mich eben an die Mail mit dem Key erinnert. Angeklickt und – schwupps – läuft. Jetzt brauche ich nur noch einen Rechner, auf dem ich das testen kann. Den ollen 500er, auf dem ich sonst daddel, kann ich dafür wohl knicken. Und auf meine beiden Arbeitskisten kommt das nicht.

Vielleicht läuft’s ja in ‘ner Virtual-Machine von VM-Ware.

Achja, die Downloadgeschwindigkeit finde ich auch sehr angenehm :-)

Verwendete Schlagwörter: ,

2 Kommentare zu „Windows Vista

  1. Guck mal bei mir vorbei. Kollegen haben den ganzen Morgen versucht, auf verschiedenen Rechnern Vista laufen zu lassen. Meist eher erfolglos :-D

  2. Die Installation verlief sogar in einer Virtual-Machine auf meinem Hobel hier erfolgreich. Lediglich der virtuelle Monitor wurde falsch erkannt, so daß eine Farbtiefe von 4bit und 640×480 angesagt war. Damit ist es allerdings nicht benutzbar *g*

    Im Büro hab ich’s dann auf ‘nem HP 530 SFF versucht mit 2,8 GHZ und 512 MB Ram. Problemlos. Habe die Zeit nicht gestoppt, weil ich es nur nebenbei habe laufen lassen, waren aber kein 1 1/2 Stunden. Sieht nett aus. Braucht nur 4 Klicks, bis die Oberfläche wieder aussieht wie Win2000 … schön!

    Nur an den Explorer muß ich mich arg gewöhnen. Ich mag nicht sagen, dass der schlecht wäre, aber eben anders. Mal gucken … ich probiers doch noch auf dem 533er hier hinter mir *g*

Schreibe einen Kommentar zu Stefan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*