Futterdieb

Der frisst uns das Gras weg! An sich nicht schlimm – wie man sehen kann ist es ja wahrlich lang genug – aber das Endprodukt lässt er ebenfalls immer bei uns liegen.

Sprich: er kackt uns den Rasen voll. Ich hatte erst die vielen Katzen in Verdacht, aber tatsächlich rennen mehr Hasen/Kaninchen hier rum. Und neulich habe ich ihn auch beim Abladen gesehen. Nun freue ich mich ja über frei lebende Wildtiere … aber barfuss über’n Rasen gehen war schon mal ekelig. Gibt’s da ein Hausmittelchen gegen? Nicht gegen die Scheiße unter’m Fuß – eher dass die Hasen nicht mehr auf den Rasen rennen?!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

2 Kommentare zu „Futterdieb

  1. Was denn, du kannst Katzenscheisse nicht nicht von Hasenköddeln unterscheiden? Was’n daran ekelig? Freu dich doch, wenn eine immer selten werdende Art dir freiwillig in Sichtweite kommt. Und, natürlich gibt’s da ein ein Mittel: Hund kaufen oder doodschiessen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*