Feierabendrunde

Im Büro hatten wir heute lecker 29,5°C … selbst mit eingeschalteter Klimaanlage im Nebenraum und Ventilator zum rüberschubsen der kalten Luft. Als ich dann zu Hause war, musste ich mich einfach bewegen. Bin mit dem Rad hoch zu Lohe, von da zum Wittel, runter nach Löhne, Lübbecker Straße hoch nach Wulferdingsen, Bergkirchen und durch Volmsen zurück. Nette Runde – wenn die ganz vom Wetter offensichtlich aggresiv gemachten Autofahrer nicht gewesen wären. Vorfahrt nehmen, abdrängen, rote Ampeln missachten, Vogel zeigen – heute hatte ich echt alles dabei. Und dabei bin ich noch nicht mal Radwege ignorierend gefahren.

35 Km | 22 Km/h Schnitt | 50 Km/h max. | 415 Höhenmeter

Doof ist, dass ich baselig den kleinen USB2seriell Adapter für den Garmin aus dem USB-Port gebrochen habe und er jetzt leider nicht mehr funktioniert. Kann jedenfalls keine Tracks mehr auslesen. Mist, und so’n Ding kostet verleichsweise ordentlich Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*