Kleine OWL-Runde

Heute morgen ist Alex schon um halb 10 zum Joggen abgeholt worden. Da konnte ich mich irgendwie noch nicht so richtig bewegen. Haben gestern zwar nicht zugeschlagen, sondern nur bei Freunden ein bisschen gegrillt und danach ganz entspannt auf dem Sofa Boxen geguckt, aber die Wärme macht mich ganz schön träge.

Nachdem wir dann irgendwann gefrühstückt haben, sind Alex und Tim zum Kirschenpflücken gefahren und ich habe die Radhose angezogen. Bisschen rumtrödeln, damit ich wenigstens etwas Alibi-Sport gemacht habe. Wollte zur Kartbahn nach Kirchlengern. Bin dann aber in Löhne geradeaus gefahren und überlegt, dass am TÜV lang nach Bünde auch gut wäre. In Kirchlengern bin ich dann doch Richtung Herford abgebogen und dann rechts nach Eilsleben. Und dann ist man ja auch schon in Enger. Und wo ich da schon mal war, könnte ich doch einen Freund in Jöllenbeck besuchen. Gedacht, gefahren. Der war natürlich nicht da. So einfach die gleiche Strecke zurück hatte ich keine Lust. Dann eben weiter nach Bielefeld.

Allerdings hing mir die Zunge da schon aus dem Hals, weil ich bis zur Kartbahn und zurück natürlich nichts zu trinken mitnehme. Habe an einer Tanke das übliche O²-Active “Apfel/Kiwi” gekauft und gut. Durch Schildesche kam ich dann irgendwann am Cinemaxx raus. Da bin ich auch noch nie mit dem Rad gewesen. Naja, und dann ganz normal die Landstraße lang Richtung Herford. An der letzten Tanke in BI vor HF habe ich den Getränkevorrat aufgefüllt. Neugierig wie ich bin, gab’s O²-Active “Mango/Coffee”. Und das schmeckt wie vergorener Kürbis mit Kompost. Widerlich! Da ist Durst haben dreimal so schlimm wie komplett ohne Getränk.

Bis nach Hause habe ich die Flasche nicht leer bekommen. Geht ja gar nicht, wie stellen die da bloß ihre Geschmacksrichtungen zusammen? Jedenfalls nicht mit Testtrinkern – da würde sowas doch auffallen.

Ist etwas weiter geworden, als ich ursprünglich vor hatte. Hat aber Spaß gemacht und ich bin ganz gemütlich geradelt, nicht aus der Puste und keine übermäßig schweren Beine. In dem Tempo hätte ich noch eine ganze Ecke weiter fahren können.

70 Km | 22,3 Km/h | ca. 48 Km/h max. | 411 Höhenmeter

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

4 Kommentare zu „Kleine OWL-Runde

  1. Die Kombination "Mango/Kaffee" kann ich mir als Praline gut vorstellen. Natürlich nur von wirklich guten Chocolatiers. ;-)
    Wer weiß, vielleicht hatten die ja wirklich Testtrinker und alles andere war noch widerlicher?

Schreibe einen Kommentar zu in1cognito Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*