OWL Odyssee

Was eine doofe Fahrt! Ich bin heute morgen um 20 nach 10 losgefahren und wollte Lars zu ‘ner Tour überreden. Die 32 Km bis nach Bielefeld waren super zügig … 25er Schnitt. Haben uns aber irgendwie verfehlt :-/ Naja, dann eben mal was anderes und über Bünde zurück, dachte ich mir. Zum einen wehte leider ziemlicher Gegenwind (was auch meine gute Zeit auf dem Hinweg erklärte) und zum anderen war’s ziemlich hügelig.

Kurz vor Enger darf man dann plötzlich mit dem Rad nicht “geradeaus” weiter – Bundesstraße! Also durch Enger durch; leider kenne ich mich da nicht sonderlich aus. Und das ältere Ehepaar, welches ich nach dem Weg fragte, hat mir prompt die falsche Straße gezeigt :-( Kruzitürken! War ich plötzlich wieder kurz vor Herford! Ärgerlich, ärgerlich, ärgerlich. Hab’ mehr als einmal geflucht!

Was soll’s, kilometermäßig tut sich das nicht viel … nur wär’ ich schon lieber eine komplette Runde gefahren. So waren es 77 Km in 3 1/2 Stunden. Geht schon, bei dem Wind und der Berg- und Talbahn hier in OWL …

1 Comment on “OWL Odyssee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*