Hochwasser an der Weser

Wenn ich morgens ins Büro fahre ist es dunkel und als ich mich um kurz nach 19 Uhr wieder aufs rad setzte leider auch schon. Trotzdem wollte ich mir noch ansehen, wie es an der Weser aussieht, nachdem die Flutmulde schon bis oben voll ist. Habe Nachwuchs 1.0 eingepackt und wir sind nochmal los … allerdings ausnahmsweise mit dem Auto – mein Kopf rumort etwas und da musste ich noch mal kalte Luft dran haben.

Hochwasser an der “Slipanlage” in Babenhausen-Oberbecksen.

Steht tatsächlich schon oben am Rand, aber es war auch schon mal deutlich höher. Leider war es doch schon ein bisschen zu düster für meine Kamera. Man kann höchstens erahnen, wie es aussah. Vielleicht komme ich morgen bei Licht noch mal rum.

Weser im Dunklen


Wird nicht heller


Wenigstens die Weserhütte war schön beleuchtet!

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*