Zweite Etappe beendet

Wetter nicht so gut wie gestern, aber trocken. Dafür bis Schweinfurt nur Gegenwind, was uns den Schnitt verhagelt hat. Insgesamt war der Weinberg mit der Mittagspause am coolsten. Jetzt duschen und Essen suchen!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*