Lekker Krekker

In der etwas erweiterten Innenstadt gibt es einen neuen “Fastfood”-Laden. An der Ecker Kaiserstraße/Dr.-Neuhäußer-Straße residiert seit dem Wochenende Lekker Krekker. Dort gibt es hochwertige Snacks und eben “Fastfood” für ansprechendes Geld. Alex und ich waren heute mittag da und hatten jeder ein Hähnchenbrust-“Brötchen” (Fladenbrot … ich hab’ den Namen vergessen) mit Mozarella, Tomate und sehr leckerer Soße für 3,30 Euro. Und ganz ehrlich hat das wirklich gut geschmeckt! Ausreichend groß war es auch – da gehe ich öfter hin. Ein etwa gleichteurer Lamacchun ist mengenmäßig etwas mehr, ein fast gleich teures belegtes Brötchen beim Bäcker ist deutlich “normaler” im Geschmack. Und sicher ist es gesünder als jeden Tag Currywurst mit Pommes. Prima Abwechslung!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*