Geh-/Radweg an der Mindener Straße gesperrt

Seit ein paar Tagen steht an der Querung der Mindener Straße Höhe “Stahls Bratwurst” auf der nördlichen Seite eine Sperrung.

Bin ich bisher immer dran vorbei gefahren, weil ich nie in die Richtung muss und wenn doch, dann wäre es eh die falsche Seite. Heute war ich aber mal neugierig und habe geschaut. Nach knapp 50 Metern kommt noch eine Sperrung.

Dahinter kann man noch mal eine erkennen, aber dazwischen ist nichts Absperrenswertes. Auch nicht wenn man von der anderen Seite schaut.

Hm, bei Ford Meyer ist dann noch mal gesperrt. Auch hier konnte ich keinen Grund dafür erkennen. Da sind also 4 Sperrungen aufgebaut, damit auch wirklich ja keiner durch kommt und es ist noch nichts Gefährliches zu sehen.

Das ganze steht aber schon ein paar Tage. Gibt es da Vorlauffristen, während der kommende Baustellen abgesperrt sein müssen? Oder hatte man einfach ein paar Schilder und Zäune übrig, die sonst nirgends gelagert werden können?

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*