TrackMania

Ich habe mir früher jede Folge von “Need for Speed” gekauft … solange bis es diese “Fast & the furious” Verschnitt Varianten gab. Ab da fand ich’s doof. Ganz, ganz früher hatte ich auch mal “Fatal Racing” und damit erschöpft sich auch schon meine Computerspielsammlung. Ich kann mich damit nicht länger als ‘ne halbe Stunde beschäftigen. Autorennen sind da ganz geeignet. Gab aber nix mehr, was mir gefiel. Bis gestern … warum sagt mir denn keiner, dass es sowas wie “TrackMania” kostenlos gibt? Genau richtig. Eine Mischung aus Geschicklichkeitsspiel und Autorennen. Kein Stück realistisch und ziemlich kniffelig. Und die einzelnen Rennen dauern zwischen 20 Sekunden und 2 Minuten. Ich bin ein bißchen begeistert :-) Und der kleine Junge erst!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

1 Kommentar zu „TrackMania

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*