In die Kreuzung einfahren

Es scheint vergessenes Wissen zu sein, dass man im Falle eines Staus nicht einfach stumpfsinnig bis auf 30cm an den Vordermann heranfährt – zumindest dann nicht, wenn man dadurch auf Kreuzungen oder Überwegen zum Stehen kommt. Das Bild ist nicht spektakulär, nur habe ich die ein oder andere Mail bekommen, dass sowas ja nun nicht der Regelfall ist, als ich diesen Beitrag schrieb. Leider ist es sehr häufig so, wie auf dem Bild zu sehen. Und der Radfahrer, der kurz vor dem Bild den Weg querte, musste sich ein wenig in Acht nehmen, um nicht an das Auto zu kommen.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*