Wetterumschwung

Und mir dröhnt der Kopf … ist ja klar. Ich glaube, ich muß wieder mehr Sport machen, damit das Gewicht wieder in freundlichere Gefilde rutscht. Mit 5 Kg weniger war das nicht so häufig mit dem Kopfweh – bilde ich mir jedenfalls ein.

Und das es morgen regnen soll, war ja so sicher wie das Amen in der Kirche. Kaum hat man mal was vor, wird das Wetter schlechter. Und dann ist Sonntag auch noch Muttertag … ich mach’ den Scheiß nicht mit. Dieses Jahr ist nix mit Familientreffen. Kerl, alle drölf Stunden zusammenhocken. Ich setz’ mich auf’s Rad und fahr so allein wie man sich das nur vorstellen kann nach Bielefeld und zieh’ mir am Jahnplatz ‘n Milchshake beim Amerikaner!

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*