PayPal-Key

Als Verkäufer mag ich PayPal nicht so sehr. Trotzdem nutze ich das System zum Bezahlen, wenn es ein Verkäufer von sich aus anbietet. Ist ja so schön bequem mit dem Ein- und Ausloggen. Allerdings auch ein bißchen problematisch hinsichtlich der Sicherheit. Ist halt nur Benutzername und Passwort. Darum war ich sehr angetan, als ich letztes Jahr sah, dass man sich ein kleines Token zuschicken lassen kann, um für jeden Einlogvorgang eine neue Pin rechnen zu lassen. Habe ich natürlich gemacht … und in die Ecke gelegt. Eben beim Aufräumen des Schreibtisches fiel es mir dann wieder in die Hände und ich habe die Geschichte gleich freigeschaltet.

Dabei auch festgestellt, dass man sich inzwischen auch per SMS für jedes Einloggen einen PIN schicken lassen kann. Prima, da muß ich nicht immer den kleinen Zahlengenerator mit mir rum tragen. Das Handy ist i.d.R. doch immer irgendwo in der Nähe. Das System kann man übrigens auch für ebay nutzen … und es den Phishern damit etwas schwerer machen.

Über

Ich schreibe hier über Fahrrad(politik), Politik an sich, Technik, unsere Familie und alles was mich sonst so bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*