Türkei in der EU

Ein Land, dessen Präsident sich ernsthaft auf politischer Ebene betätigt, um die Verbreitung eines – ziemlich harmlosen – satirischen Videos zu verhindern bzw. zu beenden und der dafür tatsächlich von etlichen seiner Bürgern Zustimmung erfährt, hat in der EU nichts verloren. Eine Schande für die Menscheit und den Verstand ist so ein Verhalten. Gleichzeitg ist es eine Schande, wenn man mit so einem Land dreckige Deals abschließt, um hier bei uns das Flüchtlingsproblem “zu lösen”. Es ist alles so sehr zum kotzen.

Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*