Schlagwort: Rat

Ich glaube, es wird besser mit dem Radverkehr in Bad Oeynhausen

Nur um mal ein wenig den Stellenwert der beiden Verkehrsarten in Bad Oeynhausen an einem kitzekleinen Beispiel zu verdeutlichen: Die Bachstraße ist seit 2012 eine Fahrradstraße. KFZ durften als Anlieger die Straße ebenfalls benutzen. Natürlich müss(t)en Autofahrende nun einen anderen

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Freigaben der Fahrradstraßen für den motorisierten Verkehr

Die Verwaltung teilte während und am Rand der letzten Ratssitzung ihre Sicht zun den Regelungen in Fahrradstraßen mit. Da ich die Ansicht ‘”Anlieger frei” nicht mehr erlaubt’ und grundsätzliche Ausschilderung als “KFZ und Motorräder frei” so nirgends bestätigt finden konnte

Getagged mit: , , , , , ,

Wofür eigentlich Radrouten?

Christine schreibt es auf “Radfahren in Stuttgart”: Radrouten bremsen Radler aus Warum kriegen wir Radfahrenden immer die winkligen Strecken mit Z-Übergängen angeboten? Das bremst uns jedes Mal total aus.

Getagged mit: , , , , ,

Fitnessgeräte im Sielpark

Manchmal lohnt es sich, wenn man die Unterlagen der vergangenen Sitzungen liest. Die ehemalige Rollschuhbahn ist schon quasi von Anfang an ein Teil des ISEK. Am 16.11.2017 hat der Ausschuss für Stadtentwicklung u.a. beschlossen: Die Bezirksregierung Detmold hat die Stadt

Getagged mit: , , , , ,

Noch mehr Radabstellanlagen am Bahnhof

Nachdem die Stadt “hart durchgreift” und auf der Rampe abgestellte Fahrräder knackt und nur noch gegen Geld wieder an den Eigentümer herausgibt, fehlten etliche Stellplätze vor dem Bahnhof in Bad Oeynhausen. Zwar wurden vor der Knackaktion neue Radabstellanlagen aufgestellt, aber

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Mit dem Rad zum Johannes-Wesling-Klinikum

Heute stellte der Mühlenkreisklinik-Vorstand in nichtöffentlicher Sitzung sein geplantes Konzept für die Konsolidierung und Neustrukturierung der Kliniken im Kreis vor. Ich habe mich auch angemeldet, da Bad Oeynhausen nicht zuletzt durch den Wegfall der Geburtshilfe-Station doch arg betroffen ist. Und

Getagged mit: , , , , ,

Westkorso bekommt (kurze) Radspur statt Schutzstreifen

Meckern hilft manchmal doch. Nachdem ich auf meine Anfrage zum Westkorso eine nicht zufriedenstellende Antwort bekommen habe, postete ich hier eine Rutsche Bilder der entsprechenden Stelle. Natürlich habe ich das auch an die Verwaltung und die anderen Fraktionen weiter geleitet.

Getagged mit: , , , , , , , ,

Keine weitere Absicherung am Westkorso nötig

Am 20.03.2018 habe ich Ausschuss für Stadtentwicklung nach dem kurzen Schutzstreifen für Radfahrende auf dem Westkorso an der Einmündung Herforder Straße gefragt: 13.5 RH Edler: erkundigt sich hinsichtlich des Schutzstreifens an der Straße „Westkorso”. Welche Maßnahmen plant die Verwaltung, um

Getagged mit: , , , , , , ,

Neue Fahrradstraße “In der Ahe”

Heute bin ich ein bisschen auf der südlichen Seite der Werre den Else-Werre-Radweg zwischen dem Freibad und der Kussbrücke gefahren. Auf einem Teilstück verläut dieser dort auf der Straße “In der Ahe”. Für diese haben wir Anfang letzten Jahres die

Getagged mit: , , , , , , , ,

Radfahrer schwer verletzt

Und wieder schreibt die Polizei nicht, dass der Autofahrer die Vorfahrt missachtet hat und wahrscheinlich nicht geguckt hat. Der Radweg an der Steinstraße ist zu schmal, schlecht einzusehen, in keinem guten Zustand und viel zu nah an parkenden Autos.

Getagged mit: , , , , , , ,
Top