Yeti ist winterfertig

Heute morgen war das Wetter noch ganz manierlich. Darum bin ich um kurz nach acht mit dem Rad zum Bäcker und nach dem Frühstück wurden am Yeti die Sommer- gegen Winterreifen getauscht. Es ist zwar weit und breit noch kein Schnee in Sicht, aber ich habe auch keine Lust mir bei Frost die Finger blau anlaufen zu lassen. Also mal früher als sonst.

Wenn ich das so sehe, überlege ich, ob ich mir für die Sommerreifen schwarze Alufelgen kaufe und die normalen für den Winter nehme. Auch ganz schick so dunkel.

Am nachmittag habe ich noch ein bisschen im Keller gewerkt, es aber nicht hinbekommen, die Luftsprudelpumpe für den Teich zu reparieren. Die Gummimembrane da drinnen sind derartig porös, dass wirklich kein Kleben mehr half. Außerdem bröckelt um die Spule schon alles ab. Das Ding hat der Vorbesitzer des Hauses wahrscheinlich vor Jahrhunderten gekauft. Ich habe zwar schon Ersatz, aber der ist von der Lautstärke eher wie eine Prima 5s mit kaputtem Krümmer. Muss ich wohl noch mal 20 Euro investieren.

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Basteln

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Archive