Tour navigiert

Hab’ lange genug gewartet auf den Anruf meiner Tante, dass das ersehnte Paket endlich da sei. Leider hatte ich gestern Abend keine Zeit mehr, mich mit dem Teil zu beschäftigen, aber heute bin ich dann zeitig aus dem Büro verschwunden und habe Petrus’ Gunst genutzt, um eine kleine Feierabendrunde zu drehen.

Nur zum gucken, was da passiert. Leider habe ich für das Garmin Geko 301 noch keine Fahrradhalterung und so wurde das Teil in die Trikottasche verbannt und ich konnte nicht den Kompass und/oder die Karte bzw. die gepunktete Routenlinie beobachten. Das musste ich auf eben verschieben und … naja … ziemlich unspektakulär. Ist halt eine gepunktete Linie :-) Mit der entsprechenden Software – und wenn ich mich dann mal durch alle Menus gearbeitet habe – soll da wohl was ordentliches dabei rauskommen.

Das Ei auf dem Bild beschreibt jedenfalls den Weg von hier bis Glösemyer, dann die Lübbecker rauf bis zum Alten Salzweg und den dann ganz durch bis Werste und von der Einmündung in die Bergkirchener bis zu uns.

18 Km | 27,2 Km/h Schnitt | 15°C | 52 Km/h max. | 605 Kalorien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*